TEXXOL Mineralöl AG - Das Unternehmen

Die TEXXOL Mineralöl AG ist eine auf Gewinn ausgerichtete Öl- und Gasgesellschaft. Als international tätiges Unternehmen konzentriert sich die TEXXOL Mineralöl AG auf den Erwerb von Förderrechten an nachgewiesenen (proven) Öl- und Gasvorkommen, vorrangig in Texas/USA.

Ziel ist, die Förderung der im Boden vorhandenen Reserven durch den Einsatz moderner Techniken zu erhöhen und langfristig sicherzustellen. Computergestützte Anwendungen wie die exakte dreidimensionale Darstellung der Gesteinsschichten als Ergebnis seismologischer Messungen, intelligente Bohrvorrichtungen, Sensortechnik, Druckwasserspülungen (Fracturing) etc. kommen durch die Auswahl der besten zur Verfügung stehenden Spezialunternehmen zum Einsatz, ebenso wie Rework-Maßnahmen und der Anschluss von Kompressoren.

Die dafür vor Ort unentbehrliche "Manpower" steht selbstverständlich zur Verfügung. Schon bei der Auswahl der zu erwerbenden Projekte stützt sich TEXXOL auf die langjährigen Erfahrungen der für sie tätigen Experten. Die Mitarbeiter und Berater sind Lagerstätteningenieure, Fachjuristen und Steuerexperten, die alle seit vielen Jahren im Erdöl- und Erdgasgeschäft in den USA tätig sind.

Die Tätigkeit vor Ort konzentriert sich sowohl auf den Erwerb von Förderrechten an produzierenden Öl- und Gasquellen häufig mit anschließender Durchführung von Überholungs- und Modernisierungsmaßnahmen (rework), wie z.B. Austausch von Förderpumpen (pumpjacks) und Steigrohren als auch auf das Niederbringen von Bohrungen in Förderhorizonte mit nachgewiesenen (proven) Reserven.

Die bewusst "schlanke" Unternehmensform der TEXXOL Mineralöl AG und die Spezialisierung auf Optimierung der Förderleistung sind Basis einer günstigen Kostenstruktur und damit Grundlage, die  Öl-/Gasbeteligungen wirtschaftlich erfolgreich zu betreiben.